CES clean energy solutions

Energieeffizienz in Industrie und Gebäuden

Ob Industrieanlagen oder Gebäude, die preisgünstigste und umweltfreundlichste Energie ist jene, die erst gar nicht benötigt wird. Es zeigt sich immer wieder, dass durch teilweise relativ einfache Maßnahmen zur Energieeinsparung die höchstmöglichen Renditen erwirtschaftet werden können.

Um diese Potenziale zu finden, ist es meist notwendig, in einem ersten Schritt in Kooperation mit dem Kunden die gesamte Energiesituation zu erfassen und zu analysieren. Dabei spielt die Datenqualität eine wesentliche Rolle. Mobile Messsysteme der CES ermöglichen es, die Datenqualität und somit die Datenanalyse wesentlich zu verbessern. Erst danach ist es möglich, Energieeffizienzmaßnahmen zu erarbeiten und technisch-wirtschaftlich zu evaluieren.

Unsere Kernkompetenzen sind:

  • Industrieanlagen (Glas, Papier, Zement, Lebensmittel, etc.)
  • Wohngebäude, Bürogebäude, öffentliche Gebäude
  • Einkaufszentren, Ausbildungsstätten und Krankenhäuser
  • Flughäfen und Bahnhöfe

Unsere Leistungen umfassen:

  • Energieaudit für Gebäude, Anlagen und Betriebe (u.a. nach EN 16247-1)
  • Energieeffizienz- und Energieberatung
  • Bauphysikalische Untersuchungen, Energiebedarfsanalyse 
  • Identifizierung von Energie- und CO2-Einsparungspotenzialen
  • Due Diligence, Erstellung von Maßnahmenkatalogen
  • Konzeptionelle Planung
  • Technisch-wirtschaftliche Analyse
  • Verifizierung von Finanzierungsmodellen 
  • Detailplanung
  • Ausschreibungs- und Vergabeleistungen
  • Örtliche Bauaufsicht im Zuge der Umsetzung
  • Projektmanagement und Controlling

 

Ihr Ansprechpartner für dieses Geschäftsfeld ist:

Dipl.-Ing. Michael REIDLINGER
Tel. +43 1 52169-303