CES clean energy solutions

Forschung & Entwicklung

Wesentlichen Herausforderungen unserer Zeit kann man nicht einfach mit Standardlösungen begegnen. Als innovatives Kompetenzzentrum ist CES daher permanent bestrebt, auch angewandte Forschung sowie Entwicklungsprojekte zu realisieren. Partner aus Industrie und Wissenschaft schätzen die Expertise von CES. Wichtige Felder unserer F&E-Aktivitäten sind derzeit: 

  • Technologien und Konzepte der Energiespeicherung (Projekte: Rotationsspeicher, Druckluftspeicher, Wasserstoff-Speicherung) 
  • Lokal und regional adaptierte Konzepte für Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energien (Projekte: CONCERTO Hvar Island)   
  • Smart Cities – Konzepte nachhaltiger Energienutzung im urbanen Umfeld (Projekte: EU GUGLE, ZEUS2020)
  • Energetische und stoffliche Verwertung von biogenen Abfällen (Projekte: Kompostierung, Waste to Energy, Cellulac )   

Die Abwicklung unserer Projekte angewandter Forschung und Entwicklung erfolgt im Rahmen von nationalen und internationalen Förderprogrammen, wie 

Unsere Auftraggeber sind unter anderem  

Unsere Partner sind Forscher in diversen Universitäten, Fachhochschulen und Forschungsinstituten in Österreich und Mitteleuropas.

 

Ihr Ansprechpartner bei CES:

Dipl.-Ing. (FH) Klaus Kogler, MSc. 
Tel. +43 1 52169-232

 

Zurück zu Nachhaltigkeit